Wichtig

Ist Prophylaxe wichtig?

Der Schlüssel für rundum glückliche Zähne!

Prophylaxe ist dein persönlicher Gesundheitsschutz, um Krankheiten gar nicht erst aufkommen zu lassen. Wenn du beim Zahnarzt von Prophylaxe hörst, geht es meistens um die professionelle Reinigung deiner Zähne. Stell dir vor, deine Zähne sind dafür gemacht, dir ein Leben lang zu dienen – und das tun sie auch gern. Aber Vorsicht, der bakterielle Zahnbelag, den wir Plaque oder Biofilm nennen, ist ein echter Störenfried. Er kann Zahnkrankheiten wie Karies, die vor allem junge Leute trifft, und Parodontitis, die häufiger ab 30 auftritt, verursachen. Nur gute Pflege hält deine Zähne fit!

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Bei diesem Besuch in deiner Zahnarztpraxis kümmern wir uns um die Stellen, die beim Putzen zu Hause gerne mal übersehen werden.

Wenn du schon mal Probleme mit Zahnfleischentzündung hattest, weißt du, wie wichtig es ist, diese kleinen Beläge nicht zu unterschätzen. Mit einer professionellen Zahnreinigung – kurz PZR – alle sechs Monate kannst du vorbeugen und sicherstellen, dass aus einer harmlosen Gingivitis nicht innerhalb weniger Wochen eine ernstzunehmende Parodontitis wird.
Stell dir vor, 9 von 10 Erwachsenen stehen bereits mit einem Fuß in der Tür zur Parodontitis. In diesem Fall ist die PZR nicht nur eine Vorsichtsmaßnahme, sondern ein echtes Therapietool, um einer Verschlechterung vorzubeugen.
Und falls du zur Gruppe mit extra Risikofaktoren gehörst – vielleicht weil du rauchst, schwanger oder Zahnspangenträger bist– lass uns alle drei Monate nach dem Rechten schauen. So halten wir dein Lächeln strahlend und dein Zahnfleisch fit!

Bessere Gesundheit

Bessere Gesundheit

Eine gesündere Zukunft für Dich: Schütze Dich vor den häufigen Zahnkrankheiten Parodontitis, Gingivitis und Karies.
Parodontitis ist weit verbreitet: Über 35 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer behandlungsbedürftigen Entzündung des Zahnhalteapparates. Stell Dir vor, Du hast eine entzündete Wunde im Mund – das ist Parodontitis. Durch diese Wunde können 

Bakterien in Deinen Körper gelangen und das Risiko für andere Erkrankungen, wie Herz-Kreislauf-Probleme oder Diabetes, erhöhen. Nicht nur das, Parodontitis kann auch Deinen Kieferknochen und die Fasern, die Deine Zähne im Zahnfach halten, zerstören. Im schlimmsten Fall lockern sich Deine Zähne so weit, dass sie entfernt werden müssen oder sogar von selbst ausfallen.
Aber ich habe auch eine gute Nachricht für Dich: Du kannst ein Leben lang gesunde Zähne haben, wenn Du bakterielle Beläge regelmäßig, gründlich und schonend entfernst. Denke immer daran: Ein sauberer Zahn bleibt gesund! Die Prävention von Zahnkrankheiten durch tägliche Mundhygiene und regelmäßige professionelle Zahnreinigungen in der Zahnarztpraxis ist deshalb unglaublich wichtig für Deine Gesundheit.

Alarmzeichen für Zahnfäule (Karies):
Beobachte deine Zähne regelmäßig, denn bevor sich Löcher bilden, können weiße oder braune Flecken ein frühes Warnsignal sein. Wenn Karies

fortschreitet, kann das zu Empfindlichkeiten und Zahnschmerzen bei dir führen. Die Übeltäter sind die Bakterien im Zahnbelag, die Zucker aus deiner Nahrung in Säuren umwandeln. Diese Säuren lösen Mineralien aus deinen Zähnen und führen mit der Zeit zu Karies. Denke daran, so wie bei Gingivitis und Parodontitis: Ein sauberer Zahn bleibt gesund!

Die wichtigsten

Alarmzeichen Zahnfleischbluten – Gingivitis erkennen und behandeln:

Stellst du manchmal fest, dass dein Zahnfleisch beim Zähneputzen blutet? Das könnte ein Zeichen für eine Gingivitis sein, eine Entzündung des

Zahnfleisches, die Vorstufe zur Parodontitis, also zur Entzündung des Zahnhalteapparates. Du bist damit nicht allein – fast 90 % der Erwachsenen in Deutschland kennen dieses Problem!


Das Gute ist, du spürst dabei in der Regel keine Schmerzen. Aber Achtung, die Ursache des Zahnfleischblutens ist meist der Biofilm, ein bakterieller Belag auf den Zähnen. Um einer Verschlimmerung vorzubeugen und die Entwicklung einer gefürchteten Parodontitis zu verhindern, ist es jetzt wichtig, die Beläge konsequent zu entfernen und deine Putztechnik zu verbessern.

Wenn auch du hin und wieder Zahnfleischbluten bemerkst, zögere nicht und vereinbare bitte umgehend einen Termin für eine professionelle Zahnreinigung. Warte nicht zu lange, Dein Zahnfleisch wird es dir danken!

Die wichtigsten Orte für deine Zähne

„Strahlende Zähne ein Leben lang – mit der richtigen Putztechnik und den Profis von smilePROFESSIONALS!“

Dein Zahnarzt und dein Badezimmer sind die VIP-Locations für deine Zahngesundheit. Aber das Geheimnis für lebenslange, strahlende Zähne liegt in deiner Putztechnik. Bei smilePROFESSIONALS haben unsere Zahnpflege-Gurus ein klares Ziel: Sie wollen, dass du deine Zähne sanft = atraumatisch, und gründlich = effektiv putzt. Das ist keine einfache Aufgabe, nur ausgebildete Profis schaffen das.

Strahlende Zähne ein Leben lang – mit der richtigen Putztechnik - vorgeführt von smilePROFESSIONALS

Vorbeugung von Mundgeruch

Vorbeugung von Mundgeruch

Sag dem Mundgeruch den Kampf an!

Mundgeruch hat seinen Ursprung so gut wie immer direkt in deinem Mundraum. Er wird verursacht durch Bakterien, die sich im Biofilm auf deinen Zähnen, Zahnfleisch und Zunge ansiedeln. Achte darauf, dass deine Zähne und dein Zahnfleisch gesund bleiben und entferne regelmäßig den Biofilm – auch an schwer erreichbaren Stellen. Gib  Mundgeruch keine Chance!

Helle, glatte und glänzende Zähne

Helle, glatte

vergilbte Zähne werden wieder weiß - helle, glatte und glänzende Zähne durch regelmäßige Prophylaxe

Deine Zähne nutzen sich mit der Zeit ganz natürlich ab, das ist völlig normal!

Deine Zähne sind durch den täglichen Kontakt mit säurehaltiger Nahrung und die kontinuierliche Kaufunktion einem ganz natürlichen Verschleiß unterworfen. Doch keine Sorge, in deiner Zahnarztpraxis stehen moderne Methoden zur Verfügung, um abgetragenen Schmelz wiederherzustellen. So kannst du dich über helle, glatte und glänzende Zähne freuen, denn verlorener Zahnschmelz lässt sich regenerieren!

Geld sparen durch regelmäßige Prophylaxe

Geld sparen durch regelmäßige Prophylaxe

Investiere in deine Zahngesundheit und spare Geld durch konsequente Prophylaxe!

Mit regelmäßiger professioneller Zahnreinigung (PZR) triffst du eine kluge Entscheidung für deine Zähne und deinen Geldbeutel. Natürlich ist es möglich, beschädigte Zähne zu reparieren und fehlende durch Implantate zu ersetzen – doch das ist oft mit hohen Kosten und manchmal auch mit Unannehmlichkeiten verbunden. Ein einziges Implantat könnte dich beispielsweise rund 3.000 Euro kosten. Für diesen Betrag könntest du deine Zähne durch regelmäßige Zahnreinigungen über einen Zeitraum von etwa 12 Jahren pflegen lassen. 

Nicht zu vergessen: Die Zahnreinigung ist viel weniger aufwendig und schont sowohl deine Nerven als auch dein Portemonnaie. Setze also auf Prophylaxe – sie erhält deine natürlichen Zähne und erspart dir langfristig größere 

Eingriffe. Zudem lohnt es sich, einen Blick auf preiswerte Zusatzversicherungen zu werfen, die speziell Zahnbehandlungen und Prophylaxe abdecken – und das bei hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein solches Angebot findest du beispielsweise unter www.smile-pzr.de. Hier kannst du dich über Versicherungen informieren, die dein strahlendes Lächeln und deine Zahngesundheit optimal absichern.

Nach oben scrollen