aPDT: antibakterielle Photodynamische Therapie

Praktische Integration der antimikrobiellen photodynamischen Therapie (aPDT) in die Behandlung von Parodontitis, der anschließenden unterstützenden
Parodontitistherapie (UPT), Chirurgie sowie Endodontie.

Profis wissen: Die Behandlung der Parodontitis funktionert mit und ohne adjunktive photodynamische Therapie. Mit der aPDT geht es einfach besser: dem Zahnfleisch, dem Patient und auch dem Zahnarzt. Der Nutzen dieser sanften und effizienten Methode zur Keimreduktion ist inzwischen auch in 5-Jahres Studien eindeutig belegt. Allerdings sind die Anforderungen an die Kommunikation in der Praxis hoch. Smile Professionals kann Sie und Ihr Team in diesem Bereich sinnvoll unterstützen.
Für die vielen Smile Professionals Partner, die bereits über eine HELBO Gerät verfügen, kann diese Veranstaltung als Auftaktveranstaltung dienen, um
die aPDT-Nutzung in der Praxis zu intensivieren. Auf Wunsch übernimmt Smile Professionals die aPDT in das Auditprogramm, um diese Therapie fest im Praxisablauf zu integrieren.
Smile Professionals Partner, die noch darüber nachdenken, die aPDT in die Praxis einzuführen können sich bei dieser Veranstaltung praktische Anregungen holen.

Freitag, 23.06.2017 in Mannheim, Leonardo Royal Hotel

Referent: Privatdozent Dr. Neugebauer
09:00 bis 17:00 Uhr 

Kosten pro Teilnehmer
Fortbildung und Getränke tagsüber sind in den Smile Professionals Konzepten enthalten. Übernachtung und Verpflegung sind nicht enthalten.

Melden Sie sich jetzt an!

 

zurück    weiter